Mineralfarbe/ Silikat

Silikatfarbe / Mineralfarbe… dauerhaft diffusionsoffen / atmungsaktiv, wasser- und wetterfest und UV-beständig.

Hier finden Sie unsere erstklassigen Silikatfarben / Mineralfarben Produkte von namenhaften Herstellern wie: CAPAROL, ALLIGATORBrillux, KEIM und Conti

Silikatfarben / Mineralfarben sind Fassadenfarben (auch Innenwandfarben mit entsprechender Deklaration) bzw. Anstrichmittel mit natürlichen Bindemitteln. Als Hauptbestandteil das sogenannte Kaliwasserglas ( auch Kaliumsilikat genannt), das durch die Schmelze von Quarzsand und Pottasche entsteht und Nebenbestandteil anorganische Farbmittel. Außer bei der reinen Silikatfarbe / Mineralfarbe kommen meist noch organische Additiven hinzu. Zusätzlich sind keine Lösungsmittel, Weichmacher und Konservierungsstoffe enthalten, was sie besonders für Allergiker geeignet auszeichnet.

Silikiatfarben / Mineralfarben sind nicht brennbar, sehr wasserdampf- und gasdurchlässig und robust gegenüber Witterungseinflüsse bzw. UV-Belastung. Hinzu kommt, dass sie außerordentlich umweltfreundlich / umweltschonend ist, bezüglich frei von Lösemittel-Bestandteile. Aufgrund der hohen Alkalität der Bestandteile finden Schimmelpilze auf Silikatfarbe wenig bis keinen Nährboden.

Typen der Silikatfarben:

Reine Silikatfarben bestehen aus zwei Komponenten, einem trockenen oder in Wasser angeteigten Farbpulver und dem flüssigen Bindemittel Wasserglas. (DIN18363 Maler- und Lackierarbeiten – Beschichtungen 2.4.1) Die Verarbeitung erfordert viel Erfahrung und Know-how. Sie ist besonders im historischen Bereich verbreitet.

Dispersions-Silikatfarben sind einkomponentige Silikatfarben. Durch Zugabe von bis zu 5 Masse-Prozent organischen Additiven (z. B. Acryldispersion, Hydrophobiermittel, Verdicker o. ä.) kann die Farbe anwendungsfertig im Eimer angeboten werden (DIN 18363 Maler- und Lackierarbeiten – Beschichtungen 2.4.1). Gegenüber der reinen Silikatfarbe ist hier der Anwendungsbereich deutlich größer. Auch Untergründe mit geringeren Festigkeiten sowie mit organischen Anteilen sind hier  beschichtbar, sowie die Verarbeitung einfacher als bei der reinen Silikatfarbe ist.

Sol-Silikatfarbe enthalten als Bindemittel eine Kombination aus Kieselsol und Wasserglas. Der organische Anteil ist hier auch auf 5 Masse-Prozent beschränkt, um die silikattypischen Stärken und eine chemische Abbindung zu erhalten. Die Sol-Silikatfarbe ermöglicht auch eine Verwendung auf nichtmineralischen Putzen. Die Bindung erfolgt hier chemisch und physikalisch. Diese Farben sind einfach und sicher auf nahezu allen üblichen Untergründen zu verarbeiten, unter Berücksichtigung einer evtl. benötigten Grundierung.

Das Einsatzgebiet von Silikatfarben / Fassadenfarben ist außerordentlich groß. Sie kann sehr gut zur Beschichten mineralischer Untergründe, z. B. Beton, (Sand-)Stein, Kalkputz und Zementputz verwendet werden.

Sie haben einen Wunschfarbton… Wir tönen Ihr Produkt nach diesem..

Nutzen Sie hierfür ganz bequem unser Kontaktformular und fragen Sie Ihren Wunschfarbton für ein Produkt ab, anschließend erhalten Sie ein Angebot bzw. Antwort über die Möglichkeiten.



Artikel 1 - 15 von 15